Startseite > Home > Wie Man Ein Altes Holzgeländer Reinigt

Wie man ein altes Holzgeländer reinigt

Geländer tragen nicht nur dazu bei, die Treppe sicherer und einfacher zu machen, sondern sie setzen auch Akzente im Treppenhaus und sind ästhetisch ansprechend. Da Sie es ständig berühren, können die Öle Ihrer Hände auf das Geländer übergehen, wo sie Bakterien und Viren anziehen. Dies wird noch verstärkt, wenn Sie kleine Kinder haben, die oft klebrige Finger haben. Reinigen Sie das Geländer häufig, um Bakterien und andere Verschmutzungen zu entfernen.

  • Geländer tragen nicht nur dazu bei, dass Treppen sicherer und leichter zu benutzen sind, sondern sie setzen auch Akzente im Treppenhaus und sind ästhetisch ansprechend.
  • Da Sie es ständig berühren, können die Öle Ihrer Hände auf das Geländer übergehen, wo sie Bakterien und Viren anziehen.

Ziehen Sie Gummihandschuhe an.

Erhitzen Sie 1 Gallone heißes Wasser. Verwenden Sie Wasser, das so heiß ist, dass Sie es mit Gummihandschuhen anfassen müssen.

Zum Wasser geben Sie 2 Esslöffel Gummi-Terpentin und 4 Esslöffel abgekochtes Leinöl. Das Terpentin entfernt Bakterien und das Leinöl pflegt das Holz.

Tauchen Sie einen Schwamm in die Lösung und reiben Sie damit über das alte Holzgeländer. Reiben Sie, bis das Geländer vollständig sauber ist.

Spülen Sie das Geländer mit klarem Wasser ab.

Trocknen Sie das Geländer mit einem sauberen Tuch.

By Desirae

Erstellen einer nicht editierbaren PDF-Datei in InDesign :: Wie man Gartenerde gegen Pilzbefall behandelt
Nützliche Links