Startseite > Hobbys > Selbstgemachte Schicke Hüte

Selbstgemachte schicke Hüte

Ob für eine Party, das Kentucky Derby oder ein Halloween-Kostüm, schlichte, unscheinbare Hüte können verschönert werden, um ausgefallene, selbstgemachte Hüte zu kreieren. Im Bastelladen gibt es eine große Auswahl an Bändern, Blumen, Edelsteinen, Netzen und Federn, aus denen man einen ausgefallenen selbstgemachten Hut basteln kann. Sie müssen nicht viel kosten und man kann sie an das eigene Outfit oder die eigene Persönlichkeit anpassen.

1

Federn

Der Kauf von Federn in einem Bastelladen ist eine kostengünstige Möglichkeit, einen selbstgemachten Hut schicker zu machen. Da Federn sehr leicht sind, lassen sie sich leicht mit einer Heißklebepistole in verschiedenen Mustern aufkleben. Für einen besonders ausgefallenen Hut wählen Sie einen Punkt auf der Hutkuppel und kleben Sie eine Reihe gleichfarbiger Federn auf den Hut. Für einen verrückten, leuchtenden Hut wählst du verschiedene Farben und Formen und klebst sie wie ein Mosaik auf den Hut.

  • Der Kauf von Federn im Bastelladen ist eine kostengünstige Möglichkeit, einen selbstgemachten Hut aufzupeppen.
  • Für einen ausgefalleneren Hut wählt man einen Punkt auf der Hutkuppel und klebt eine Reihe gleichfarbiger Federn auf den Hut.
2

Blumen

Seidenblumen können in jedem Bastelladen gekauft und für einen ausgefallenen Hut zerlegt werden. Wenn man den Anker in der Mitte der falschen Blume entfernt, kann man die Schichten trennen und sie dann in verschiedenen Farben und Mustern wieder zusammenkleben. Diese farbenfrohen Blumen eignen sich hervorragend zur Verzierung der Krempe eines schicken Hutes. Bei den zerlegten Blumen können Sie für einen frischeren Look Edelsteine in die Mitte setzen.

  • Seidenblumen können in jedem Bastelladen gekauft und zu einem schicken Hut verarbeitet werden.
  • Diese leuchtenden Blumen sind perfekt, um die Krempe eines schicken Hutes zu verzieren, und mit den zerlegten Blumen können Sie Edelsteine in die Mitte setzen, um einen frischeren Look zu erzielen.
3

Netzstoff

Man denkt vielleicht nicht sofort an Netzstoff als Verzierung für einen schicken Hut, aber wenn man einen kleineren, weniger auffälligen Hut damit verziert, kann man ihm zusätzlichen Glamour und Faszination verleihen. Ein Stück schwarzes Netz, das kegelförmig zugeschnitten und so an der Hutkrempe angebracht wird, dass es über einem Auge hängt, ist eine schicke Art, einen ansonsten schlichten Hut aufzupeppen. Sie können das Netz auch am unteren Rand mit Edelsteinen verzieren, um es glamouröser zu machen.

4

Accessoires im Vintage-Stil

Stöbern Sie in Secondhand- und Konsignationsläden nach alten Broschen, Schuhnadeln und Hutnadeln, um einen Hut aufzupeppen. In Secondhand-Läden gibt es oft Modeschmuck, der nicht teuer ist, aber Ihrem Hut zusätzlichen Glanz verleihen kann. Suchen Sie in Ihrem eigenen Schmuckkästchen nach älteren Schmuckstücken. Selbst wenn es sich um einen Anhänger handelt, können Sie ihn auf eine Sicherheitsnadel auffädeln, um ihn ohne Klebstoff am Hut zu befestigen; das kann ein gutes Projekt für Jugendliche auf einer Party sein.

  • Suchen Sie in Secondhand- und Konsignationsläden nach alten Broschen, Schuhnadeln und Hutnadeln, um einen Hut schicker zu machen.
  • In Secondhandläden gibt es oft Modeschmuck, der nicht teuer ist, aber dem Hut zusätzlichen Glanz verleihen kann.

By Vitalis

Wie man ein Zentaurenkostüm herstellt :: Dinge, die man mit Holzdrahtrollen herstellen kann
Nützliche Links